Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK
19.02.2014, 12:01 Uhr  //  Kultur

Der Bachelor - Eskalation in der Ladies-Villa und ein romantisches Date

Der Bachelor - Eskalation in der Ladies-Villa und ein romantisches Date
 (c) RTL / Charlie Sperring (Bild) + (Text) // snaktuell.de

Köln - Die Zeit in Südafrika neigt sich langsam dem Ende zu, denn jetzt muss Christian entscheiden, welchen Ladies er nach Deutschland folgen möchte, um dort ihre Familien kennenzulernen. Deshalb geben die verbliebenen sieben Damen nochmal alles, um den begehrten Junggesellen von sich überzeugen zu können.

Und auch der Bachelor nutzt die Gelegenheit nochmal und lädt gleich alle Ladies zu einem Gruppendate ein: „Der Tag heute ist sehr, sehr entscheidend“, verrät Christian, der die Mädels zu einer ausgedehnten Wandertour einlädt. Das kommt allerdings nicht bei allen gut an, vor allem für Jessica scheint ein Traumdate anders auszusehen: „Das ist das Blödeste, was ich je gemacht habe“, verkündet sie. Oben angekommen trauen die Frauen ihren Augen kaum, denn als nächstes steht Abseilen auf dem Programm. Den Anfang machen Christian und Angelina, die – unten im Wasser angekommen – erst mal auf Tuchfühlung gehen, während die anderen noch auf sich warten lassen. Danach zeigt sich die Blondine triumphierend: „Gut gelaufen für mich, würde ich sagen“. Für Jessi hingegen stellt dieses Date weiterhin eine riesen Herausforderung dar, denn unter Tränen kämpft sie mit ihrer panischen Höhenangst. Wird sie sie überwinden können?

Nachdem der begehrte Junggeselle die Frauen anschließend noch zu einem Picknick eingeladen hat, wartet eine Videobotschaft auf die Ladies, als sie am Abend zurück in die Villa kommen. Ein letztes Mal darf sich eine der Damen über ein Einzeldate freuen, bevor es zurück in die Heimat geht. Diesmal ist Susi die Glückliche, die Christian beim Bungeejumping ganz für sich allein hat. Angelina verunsichert diese Situation erneut: „Ich kann überhaupt nicht einschätzen, wie Susi sich dem Christian gegenüber verhält“.

Während beim Date vorerst Adrenalin pur in der Luft liegt, lassen es die beiden danach wesentlich ruhiger angehen. Über den Dächern von Johannesburg lassen sie den actiongeladenen Tag beim romantischen Sonnenuntergang ausklingen und kommen sich dabei immer näher… Nach dem Date gesteht Christian. „Ich kann mir auf jeden Fall vorstellen, mich in Susi zu verlieben“.

Weniger harmonisch geht es indes in der Ladies-Villa zu. Angelina ist einmal mehr Gesprächsthema Nummer eins. Selbst Busenfreundin Jessica reicht es langsam: „Jetzt kann dich keiner mehr ab“.

Am Abend steht die fünfte Nacht der Rosen bevor. Für Christian wird die Situation immer schwieriger, deshalb hat er sich Unterstützung von seinem Bruder Daniel geholt. Er soll den Frauen auf den Zahn fühlen, um ihm die Entscheidung leichter zu machen. Doch das Gegenteil ist der Fall, wie Christian nach dem Gespräch mit Daniel zugibt: „Ich bin ein bisschen verwirrt“. Wie wirkt sich das wohl auf seine Entscheidung aus? Wen schickt er nach Hause? Und welche der Damen wird er nach Deutschland begleiten, um dort die Familien ihre kennenzulernen?

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK