Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK
14.04.2014, 20:32 Uhr  //  Stadtgeschehen

Hat Schwerin ein Problem? Beseitigung von Hundekot!

Hat Schwerin ein Problem? Beseitigung von Hundekot!
 rkr (Bild) rkr (Text) // www.snaktuell.de

Schwerin - Es wird viel diskutiert und alle regen sich auf. Jetzt unsere Frage! "Hat Schwerin ein Problem mit der Beseitigung von Hundekot!

Auf der Seite von www.schwerin.de wird auf dieses Thema hingewiesen.

Beseitigung von Hundekot
Auch wenn Sie Ihren Hund angemeldet haben und Hundesteuer bezahlen, sind Sie selbst verpflichtet, den Schmutz Ihres Tieres zu beseitigen. Die verbreitete Meinung, durch Zahlung von Hundesteuer von dieser Verpflichtung gewissermaßen befreit zu sein, ist falsch und dient vielfach als Ausrede. Die Rechtslage ist eindeutig. Die Straßenreinigungssatzung untersagt das Verschmutzen mit Hundekot. Bei Nichtbeachtung droht ein Bußgeldverfahren.
Bedenken Sie, dass auch eine Gesundheitsgefährdung für Mensch und Tier vom Hundekot ausgeht und eine wachsende Zahl von Mitbürgern daher von der Stadt ein Eingreifen gegen rücksichtslose Hundehalter fordert.
Geben Sie also ein gutes Beispiel und beseitigen Sie die Hinterlassenschaften Ihres Vierbeiners!

Umfrage: Hat Schwerin ein Problem? Beseitigung von Hundekot!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK