Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK
19.04.2014, 18:50 Uhr  //  Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall: Rentnerin wurde lebensbedrohlich verletzter

Schwerer Verkehrsunfall: Rentnerin wurde lebensbedrohlich verletzter
 Mathias Krase (Bild) Polizei MV (Text) // www.snaktuell.de

Rostock (ots) - Gegen 12:30 Uhr überquerte eine 74-jährige Rentnerin in der Ehm-Welk-Straße die 2-spurige Fahrbahn. Beim Überqueren wurde die Frau von einen Kradfahrer erfasst, der den linken Fahrstrreifen befuhr.

Die Rentnerin erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Der 38-jährige Kradfahrer wurde leicht verletzt. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Rostock die DEKRA hinzugezogen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK