Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.02.2015, 17:43 Uhr  //  Blaulicht

19-jähriger Krad-Fahrer bei Unfall in Proseken verletzt

19-jähriger Krad-Fahrer bei Unfall in Proseken verletzt
 POL-EL (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Aus bislang noch ungeklärter Ursache stürzte am Mittwochnachmittag in der Ortslage Proseken ein 19-jähriger Krad-Fahrer und verletzte sich dabei leicht. Der junge Krad-Fahrer befuhr am Mittwoch die L 01 in der Ortslage Proseken als er gegen 17:15 Uhr aus bislang noch ungeklärter Ursache in Höhe der Hauptstraße Nr. 30 ins Schleudern geriet. In der weiteren Folge stieß er mit dem Krad gegen den Kantstein zum Gehweg, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Bei dem Sturz zog sich der 19-Jährige Prellungen auf der linken Körperseite zu.

Eine 49-jährige Pkw-Fahrerin befand sich zum Unfallzeitpunkt im Gegenverkehr und konnte den Unfall beobachten. Die Frau wendete umgehend ihren Pkw, leistete Erste-Hilfe und informierte die Rettungskräfte. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur weiteren medizinischen Versorgung ins Sana-Hanse-Klinikum nach Wismar. Am Krad entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von geschätzten 1.500 Euro. Für die geleistete Unterstützung bedankt sich die Polizeiinspektion Wismar bei der 49-jährigen Unfallhelferin.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK