Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.03.2015, 19:23 Uhr  //  Sport

Schweriner Ruderer => Ergometer-Vereinsmeisterschaft

Schweriner Ruderer => Ergometer-Vereinsmeisterschaft
 Schweriner Rudergesellschaft von 1874/75 e. V. (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Landesmeister Kjell Lübbert hat auch die vereinsinterne Meisterschaft im Ergometer-Rudern bei der Schweriner Rudergesellschaft (SRG) für sich entschieden. Mit 2:59,1 über die Distanz von 1000 Metern auf dem Trockenrudergerät war er gut zwei Sekunden schneller als Vereinskollege Sandor Drews (3:01,3).

Bei den Frauen wurde ebenfalls eine Landesmeisterin von der SRG schnellste Frau Siegerin. Martina Ocik erkämpfte mit 3:37,8 den Titel der Vereinsmeisterin.

Gut 30 Ruderinnen und Ruderer hatten sich auf die Trockenrudergeräte im SRG-Bootshaus am Franzosenweg gesetzt, um herauszufinden, was das Training im Winterhalbjahr gebracht hat. In gut einem Monat starten die Ruderer in die neue Saison.

Bei den Kindern war Clemens Jeschke (Jahrgang 2002) über die 1000 Meter mit 3:51,7 der stärkste Teilnehmer. Emma Kühl (Jahrgang 2004) wurde Erste über die 500-Meter-Strecke mit 1:57,2 - Anjo Kühn bei den Jungen fuhr nach 2:09,4 sozusagen über die Ziellinie. Henning Maiwirth entschied mit 3:06,4 den 1000-Meter-Wettbewerb der SRG-Junioren für sich.

Die Ergebnisse zeigen: Die Schweriner Ruderinnen und Ruderer bleiben auch auf Ergometern sehr erfolgreich.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK