Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.03.2015, 17:36 Uhr  //  Stadtgeschehen

Bienenpreis M-V 2015 ausgelobt

Bienenpreis M-V 2015 ausgelobt
 regierung-mv (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz schreibt aus Anlass des 25-jährigen Landesjubiläums 2015 einen Bienenpreis M-V aus.

Damit soll erreicht werden, dass Vereine und Personen, die sich in den letzten 5 Jahren besonders aktiv und erfolgreich für die Imkerei oder Bienenhaltung eingesetzt haben, eine öffentliche Anerkennung erfahren.

„Der Wert der Bienen für Mensch und Natur liegt nicht nur allein in der Honigproduktion. Viel wichtiger ist sie als Bestäuberinsekt der Nutz- und Wildpflanzen. Unsere heimische Flora ist zu rund 80% auf Insektenbestäubung angewiesen, die zu über 75% von den Honigbienen ausgeführt wird. Man schätzt, dass durch die Bestäubung der wirtschaftliche Wert der Honigbiene mindestens das Zehnfache des Honigertrages beträgt. Dadurch erhält sie eine überragende ökonomische und ökologische Bedeutung. Darum wollen wir mit dem Preis die Aufmerksamkeit auf die Biene lenken aber auch die Menschen, die hinter der Bienenhaltung stehen, würdigen“, unterstrich Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz MV.

Vorschläge für Kandidaten können bis zum 22. April 2015 beim Ministerium eingereicht werden, die dann von einer unabhängigen Kommission bewertet werden. Die Preisverleihung findet auf der Veranstaltung „Tag der offenen Tür“ des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M-V am 20. Juni 2015 in Schwerin statt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK