Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.03.2015, 11:31 Uhr  //  Blaulicht

Nach Unfallflucht- Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu blauem Chrysler-Van

Nach Unfallflucht- Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu blauem Chrysler-Van
 rkr (Bild) POL-LWL (Text) // www.snaktuell.de


Ludwigslust (ots) - Nach einer Unfallflucht auf dem Parkdeck des Ludwigsluster Lindencenters bittet die Kriminalpolizei nun um Hinweise zum flüchtigen PKW. Am 19 Februar war ein seinerzeit unbekanntes Auto gegen eine Holzwand des Parkdecks gestoßen und hatte dabei einen Sachschaden von ca. 1.000 Euro verursacht.

Der Unfallverursacher flüchtete daraufhin und hat den Vorfall bis jetzt nicht gemeldet. Die Polizei konnte am Unfallort Lackreste des verursachenden Autos sicherstellen, die nach der Auswertung nun auf einen konkreten PKW- Typ deuten. Somit gehen die Ermittler davon aus, dass ein blauer Chrysler- Voyager großflächig gegen eine Wand gestoßen war, der nach dem Unfall erhebliche Beschädigungen  an der rechten Fahrzeugseite davongetragen haben dürfte.

Die Polizei in Ludwigslust (Tel. 03874/ 4110) bittet nun um Hinweise zu diesem blauen Van bzw. zu dessen Fahrer. Darüber hinaus werden Zeugen gesucht, die Hinweise zu dem beschriebenen Unfall im Februar geben können. Es wird wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK