Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.03.2015, 16:46 Uhr  //  Stadtgeschehen

Neuer Spielplatz in der Schweriner Feldstadt

Neuer Spielplatz in der Schweriner Feldstadt
 LH Schwerin (Bild) SDS (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Zum Ende dieser Woche beginnen auf dem Spielplatz in der Großen Wasserstraße Bauarbeiten. Verschlissene Geräte werden dann entfernt. Schon in der kommenden Woche soll eine neue Spielkombination die Mädchen und Jungen aus der Umgebung zum Toben einladen.

Die Kinder aus der Feldstadt können sich freuen: Pünktlich zum Beginn der wärmeren Jahreszeit wird im Auftrag des Eigenbetriebes SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin der Spielplatz in der Großen Wasserstraße saniert. „Bereits Ende dieser Woche werden die alten und verschlissenen Spielgeräte abgebaut", sagt Katarina Dominka vom SDS. Zum Beginn der neuen Woche können die Kinder der Feldstadt schon erahnen, was sie künftig zum Spielen anlockt: eine große „Wasserburg". „Die neue Spielkombination besteht aus Kletterwand, Kastenrutsche, Rutschstange und Kistentunnel unter einer Plattform", errät die Landschaftsarchitektin und versichert, dass der Aufbau schnell umgesetzt wird. Die Kinder brauchen sich nicht lange gedulden, denn spätestens zum Ende der nächsten Woche sind die Arbeiten abgeschlossen. Während der Bauphase ist der Spielplatz Große Wasserstraße gesperrt. „Wir bitten alle Kinder und Eltern, in dieser Zeit hier nicht zu spielen", so Katarina Dominka abschließend.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK