Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.03.2015, 16:09 Uhr  //  Stadtgeschehen

Zwei Autos aufgebrochen im Schweriner Umland

Zwei Autos aufgebrochen im Schweriner Umland
 POL-STD (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Leezen/ Wittenförden (ots) - Im Schweriner Umland sind in der Nacht zum Mittwoch zwei Autos aufgebrochen worden. Während in Leezen unbekannte Täter versucht hatten, einen VW Kleinbus zu stehlen, entwendeten Einbrecher aus einem parkenden PKW in Wittenförden ein Navigationsgerät. Der Gesamtschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Polizei hat an beiden Tatorten Spuren sichern können.

Hinweise zu diesen Taten nehmen die Polizeidienststellen in Sternberg bzw. in Hagenow entgegen. Ob ein Zusammenhang zwischen beiden Fällen besteht, ist noch unklar.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK