Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.03.2015, 21:09 Uhr  //  Sport

SG Dynamo Schwerin mit gelungenem Rückrundenauftakt

SG Dynamo Schwerin mit gelungenem Rückrundenauftakt
 SN-Aktuell (Bild) SG Dynamo Schwerin (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die SG Dynamo Schwerin gewann zum Auftakt der Rückrunde mit 2:1 (0:1) gegen die SG 03 Ludwigslust/Grabow.

Auf dem sehr unebenen Boden taten sich beide Mannschaften schwer. Nach einem Eckball von Nico Leistikow kam Daniel Klein in der 5. Minute zum Abschluss. Er bekam aber keinen richtigen Druck hinter den Ball und so konnte Martin Jastram ohne Probleme halten. Auf der anderen Seite konnte Daniel Leistikow in der 13. Minute einen Distanzschuss von Tim Lüdeke nur zur Seite abwehren. Ludwigslust/Grabow kam wieder in Ballbesitz.

Nach einer Flanke scheiterte Philip-Pascal Zukowski mit seinem Kopfball aus kürzester Distanz am stark haltenden Daniel Leistikow. Zwei Minuten später köpfte Daniel Klein nach einer Flanke von Nico Leistikow über das Tor. Philip-Pascal Zukowski schoss in der 29. Minute über das Fangnetz. Die SG 03 Ludwigslust/Grabow startete nun eine kurze Druckphase. Nur eine Minute später ging ein Distanzschuss von Jens Richter rechts vorbei. Wiederum nur eine Minute später lenkte Daniel Leistikow einen Schuss von Philip-Pascal Zukowski zur Ecke.

In der 42. Minute schoss sich Tim Lüdeke schon mal warm, sein Schuss von von der Strafraumgrenze ging drüber. Zwei Minuten später schoss er dann einen Freistoß zum 0:1 in die rechte Ecke des Tores. Dies war auch der Halbzeitstand.

Die SG Dynamo Schwerin stellte in der Halbzeitpause um und erzeugte nun mehr Druck nach vorne. Marcel Grube passte in der 53. Minute auf Maik Berndt, dieser schickte Andreas Hanck auf die Reise. Den Schuss von Andreas Hanck konnte Martin Jastram nur zur Seite abwehren und Marcel Grube drückte den Ball zum 1:1 Ausgleich über die Linie. Einen Freistoß von Maik Schünke wehrte ein Spieler von Ludwigslust/Grabow in der 56. Minute mit der Hand ab.

Den fälligen Elfmeter verwandelte Andreas Hanck in der 57. Minute sicher zum 2:1. In der 67. Minute schickte Marcel Grube Nico Leistikow. Dieser lief allein auf das Tor zu, schoss aber links vorbei. Robert Thießen versuchte es in der 74. Minute mit einem Distanzschuss, der über das Fangnetz ging. Nur eine Minute später köpfte auf der anderen Seite Marcel Grube nach einer Flanke von Tobias Tarnow links am Tor vorbei. Die letzten beiden Möglichkeiten des Spiels hatte die SG 03 Ludwigslust/Grabow. Tim Lüdeke versuchte es in der 76. und 82. Minute jeweils mit einem Freistoß, die Daniel Leistikow aber beide festhielt. So blieb es beim verdienten Sieg für die SG Dynamo Schwerin.

Zuschauer: 130

Schiedsrichter: Robert Kuligowski
1. Assistent: Martin Kuhardt
2. Assistent: Christian Minx

Gelbe Karte: SG Dynamo Schwerin: 87. Maik Berndt (Unsportlichkeit)

Gelbe Karten SG 03 Ludwigslust/Grabow: 38. Philip-Pascal Zukowski (Foulspiel), 56. Michael Schneider (Handspiel), 83. Tim Lüdeke, 87. Florian Huth (beide Foulspiel)

SG Dynamo Schwerin: Daniel Leistikow – Maik Schünke, Marcel Grube, Marcel Dahl, Tobias Tarnow – Marco Gruen, Maik Berndt – Andre Liebl (86. Tilo Maschmann), Andreas Hanck, Nico Leistikow – Daniel Klein (verl., 18. Ronny Drewling)

Des Weiteren im Kader: Christopher Liebs, Michael Langer

SG 03 Ludwigslust/Grabow: Martin Jastram – Tim Lüdeke, Hans-Martin Jahn, Florian Huth, Michael Schneider (71. Hannes Asmus), Philipp Harder, Jens Richter, Lasse Baerwinkel, Robert Thießen, Michael Krogmann, Philip-Pascal Zukowski

Des Weiteren im Kader: Jörn Bethke – Sascha Reimers


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK