Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.03.2015, 10:37 Uhr  //  Verkehr

Fast 400 Fahrzeuginsassen ohne angelegten Sicherheitsgurt

Fast 400 Fahrzeuginsassen ohne angelegten Sicherheitsgurt
 POL-REK (Bild) POL-HWI (Text) // www.snaktuell.de


Wismar (ots) - Die Polizeiinspektion Wismar beteiligte sich in der Woche vom 09.03. bis 15.03.2015 an europaweit durchgeführten Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt "Sicherheitsgurt". (TISPOL Seatbelt) Insgesamt konnten die Mitarbeiter der Polizeiinspektion 394 Fahrzeuginsassen ohne angelegten Sicherheitsgurt auf den Straßen des Landkreises Nordwestmecklenburg feststellen. Darunter waren auch fünf Kinder nicht angeschnallt.

Sicherheitsgurte sind elementarer Bestandteil des Gesamtkonzepts von Fahrzeugen zum Schutz der Insassen vor schweren Unfallfolgen.

Die Mitarbeiter des Streifendienstes werden im Rahmen des täglichen Dienstes weiter auf eine Einhaltung der Gurtpflicht achten.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK