Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.03.2015, 10:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

Dieb stahl Rentnerin Portmonee in Hagenow

Dieb stahl Rentnerin Portmonee in Hagenow
 SN-Aktuell (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Hagenow (ots) - Ein Dieb hat am Montagmittag in Hagenow das Portmonee einer 69-jährigen Frau gestohlen. Gemeinsam mit zwei weiteren Männern flüchtete der unbekannte Täter kurz danach in einem Auto. Der Vorfall ereignete sich gegen 11:50 Uhr in einem Supermarkt in der Rudolf- Tarnow- Straße. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der Täter plötzlich in die Handtasche der Kundin gegriffen und dabei ihr Portmonee gestohlen haben. Die Frau bemerkte den Diebstahl und eilte dem Täter nach. Auf dem angrenzenden Parkplatz soll der Täter in ein Auto gestiegen sein, in dem bereits zwei weitere Männer saßen. Kurz darauf flüchtete das verdächtige Auto, wobei es sich um einen blauen Opel Kombi gehandelt haben soll. Die Polizei, die unverzüglich informiert worden war, leitete  mit insgesamt sieben Streifenwagen aus mehreren Polizeirevieren die Fahndung nach dem Fluchtwagen ein.

Selbst auf der BAB 24  fahndeten Polizisten des Autobahnverkehrspolizeireviers  nach dem blauen Opel. Bis zum frühen Nachmittag konnte das Fluchtauto jedoch nicht festgestellt werden.

Die Polizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310) bittet nun um Hinweise von Zeugen, die den PKW kurz nach der Tat oder auf der weiteren Flucht gesehen haben.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK