Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.03.2015, 20:37 Uhr  //  Stadtgeschehen

Hühnerküken und Osterhasen im Schlosspark-Center Schwerin

Hühnerküken und Osterhasen im Schlosspark-Center Schwerin
 ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - „Menschenskinder es ist Ostern!“ Dieses Jahr initiiert das Schlosspark-Center in Schwerin einen bunten Ostermarkt. Noch bis zum 04. April tauchen Centerbesucher ein in eine farbenfrohe und lebendige Osterwelt mit vielen Überraschungen.

Kinderlachen und staunende Gesichter sind bei den liebevoll gestalteten Tiergehegen mit kleinen Hühnerküken und kuscheligen Osterhasen, die „durchs“ Center hüpfen garantiert. Auch Interessantes über die tierischen Besucher gibt es für Jung und Alt zu erfahren. An den Besichtigungen der Gehege im Center, die vom Schweriner Zoo durchgeführt werden sowie den Bastelaktionen können alle Gäste in der Woche ab 12.00 Uhr bis in den Nachmittag ohne Voranmeldung teilnehmen.

Täglich können die Kleinen bei österlichen Bastelarbeiten kreativ werden. Dieses Jahr werden Ostereier mit bunten und vielfältigen Deko-Klebebändern verziert; das perfekte Accessoire für den Osterstrauch. Weiterhin zaubert eine professionelle Maskenbildnerin den Kleinen beim Kinderschminken am 28. März und 04. April von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie am 29. März von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr Ostern ins Gesicht.

Wer noch eine Kleinigkeit für Ostern sucht, ist im Center genau richtig: Kreative Dekorationsideen und kulinarische Leckereien rund um das Thema Ostern werden an den unterschiedlichen Ständen und den Läden des Centers angeboten.

Etwas ganz Besonderes gestaltet Herr Wiezien vom 30. März bis zum 04. April jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Ladenstraße. Hier wird filigrane Handarbeit gezeigt und wunderschöne Kunstwerke aus Eierschalen geschaffen.

Wer erinnert sich noch an Frederik den Frosch und Clara das Nashorn? Jetzt kommt Heinrich der Löwe! Das Osterfest im Schlosspark-Center wird dieses Jahr in Kooperation mit dem Schweriner Zoo unter dem Motto „LEOMANIE“ gefeiert: Um den Bau des neuen Löwengeheges zu unterstützen, können Unternehmen aus der Region eine 1,20m hohe Löwenskulptur des Schweriner Zoos erwerben. Die Anzahl ist begrenzt! Das Schlosspark-Center Schwerin hat bereits den ersten Löwen ersteigert und diesen „Heinrich“ getauft. Heinrich wird als besonderes Highlight am 27. und 29. März (10.00 Uhr bis 18.00 Uhr / 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr) live im Center von Frauen der Bürgerinitiative „Bürger für Crivitz e.V.“ künstlerisch mit Wolle verziert. So bekommt Heinrich ein kreatives „Fell“ auf den Leib gestrickt, dessen Entstehung die Besucher des Centers an beiden Tagen hautnah mitverfolgen können.

Am Samstag und am verkaufsoffenem Sonntag, dem 28. und 29. März können in der Bastelstube außerdem kleine Pappmaché-Löwen für eine Spende von 2,-€ beklebt und dem Original König der Tiere nachgestaltet werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK