Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.04.2015, 14:37 Uhr  //  Verkehr

Aktuelle Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten

Aktuelle Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten
 cm (Bild) LHS (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Ab Montag - In der Zeit vom 04.05.2015 bis 29.05.2015 werden in der Werner-Seelenbinder-Straße und Johannes-Brahms-Straße unter halbseitiger Sperrung Straßeninstandsetzungsmaßnahmen stattfinden (Asphaltierung). Dazu werden diese Straßen zur Einbahnstraße (Fahrtrichtung aus Wittenburger Straße in Richtung Lessingstraße).

Vom 04.05.2015 bis 08.05.2015 kommt es aufgrund der Erneuerung einer Trinkwasserleitung zur Spursperrung B106/ B321, Höhe Krebsfördener Kreutz in Richtung Großer Dreesch. Eine Durchfahrtsbreite von 3 Meter wird ständig gewährleistet.

In der Zeit vom 04.05.2015, 6 Uhr bis voraussichtlich 13.05.2015, 18 Uhr werden Straßenbauarbeiten in der Alten Dorfstraße durchgeführt. Der Verkehr wird halbseitig durch eine Lichtsignalanlage geführt. Eine Vollsperrung ist vom 08.05.2015, 7.30 Uhr bis 09.05.2015, 18 Uhr erforderlich. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Ab Dienstag - Am 05.05.2015 werden in der Zeit von 7 bis 18 Uhr in der Bergstraße in Höhe Haus-Nr. 46 Kranarbeiten durchgeführt. Hier kommt es zur Fahrbahneinengung.

Ab Mittwoch - Vom 06.05.2015 bis 15.12.2015 ist der Verbindungsweg zwischen Kehrwieder und Wallstraße gesperrt. Hier entsteht ein neues Gebäude.

Ab Donnerstag - In der Werderstraße wird die Baustelle Neubau Galeriegebäude des Staatlichen Museums am 07.05.2015, zwischen 5 und 20 Uhr durch größere Fahrzeuge angeliefert. Hierfür wird eine Ampelanlage auf Höhe Anleger Schweriner Flotte aufgestellt, die nach Bedarf per Hand geschaltet wird.

Vorschau - In der Bergstraße, Höhe Hausnummer 52, ist wegen Kranarbeiten am 18.05.2015 in der zeit von 8 bis 17 Uhr eine Vollsperrung erforderlich.

Im Rahmen des Brückenneubaus Wittenburger Straße kommt es am 18.05.2015 in der Reiferbahn, Ecke Wittenburger Straße zur Vollsperrung. Die Zufahrt für Anlieger ist bis zur Baustelle frei.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK