Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.04.2013, 10:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

Guter Auftakt für das Verkehrskonzept

Guter Auftakt für das Verkehrskonzept
 cm (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am Samstag, den 13.04.2013 fand in der Schweriner Sport und Kongresshalle das Konzert der Band Frei.Wild mit ca. 5400 Besuchern statt.

Anlässlich dieses Konzertes wurde das neue Verkehrskonzept erstmalig erfolgreich erprobt. Durch das geschickte Leiten der Besucherströme auf den Parkplatz an der Kongresshalle sowie zum Schlossparkcenter wurden Staus sowie Verkehrsbehinderungen auf ein nicht vermeidbares Minimum reduziert. Der eingerichtete Shuttle-Verkehr wurde sowohl vor als auch nach der Veranstaltung gut angenommen.

Durch das abgestimmte Vorgehen von Polizei und Kommunalen Ordnungsdienst der Stadt Schwerin konnte ebenfalls ein größtenteils ordnungsgemäßes Parken der Fahrzeuge der Konzertbesucher ermöglicht werden.

Der Einsatzleiter der Polizei, Arne Wurzler, ist sich sicher, dass dieses Verkehrslenkungskonzept bei Veranstaltungen mit hohen Besucherzahlen auch zukünftig erfolgreich zur Anwendung kommen wird.

Auch insgesamt verlief der polizeiliche Einsatz mit ca. 40 eingesetzten Beamten ohne herausragende Störungen. Insgesamt mussten 15 Ermittlungsverfahren eingeleitet werden. Herausragend dabei waren 7 Handydiebstähle und 4 Körperverletzungsdelikte.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK