Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.05.2015, 11:03 Uhr  //  Stadtgeschehen

„Ramper UFERFEST“ – auch 2015 dabei sein

„Ramper UFERFEST“ – auch 2015 dabei sein
 Diakoniewerk Neues Ufer gem. GmbH (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Das Diakoniewerk Neues Ufer lädt auch in diesem Jahr zum Ramper UFERFEST ein: Es findet am 30. Mai 2015 von 11 bis 17 Uhr auf dem Zentralgelände in Rampe statt.

Kita-Kinder, Schüler, Auszubildende, Bewohner und Beschäftigte mit ihren Familien, sowie Kunden, Mitarbeitende, Geschäftspartner und Freunde des Diakoniewerks Neues Ufer sind herzlich willkommen: Es soll wieder ein Fest für die ganze Familie werden, bei dem Groß und Klein gemeinsam einen fröhlichen Nachmittag verbringen können.

Nach der Begrüßung durch Geschäftsführer Thomas Tweer beginnt das Ramper UFERFEST traditionell um 11 Uhr mit einer Andacht in der Baumkirche. Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider und Landespastor Martin Scriba werden ein Grußwort an die Besucher richten – und dann beginnt auch schon das Bühnenprogramm. Um dieses auch in diesem Jahr abwechslungsreich zu gestalten, wird in Kitas, Schulen und Wohngruppen fleißig geübt und aus der Region haben sich bekannte und einige neue Künstler angemeldet: Besucher dürfen sich auf ein buntes Programm freuen und sie dürfen sich überraschen lassen, mit welchen neuen Angeboten die Festwiese zum Bummeln zwischen schönen Handwerks-, Kreativ- und Bastelständen einlädt. Beliebtes und Bewährtes ist auch wieder dabei, wie zum Beispiel Sportspiele, Glücksrad oder Hüpfburgen und, und, und…. Natürlich fehlen auch kulinarische Leckereien nicht und bei dem großen Angebot wird für jeden Geschmack etwas dabei sein!

Das Ramper UFERFEST hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Veranstaltung in der Region entwickelt – zu diesem Erfolg tragen viele fleißige Hände bei: Ihnen allen möchte das Organisationsteam an dieser Stelle nochmals herzlich danken! 

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK