Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.05.2015, 20:33 Uhr  //  Sport

Dynamo mit achtbarem Ergebnis

Dynamo mit achtbarem Ergebnis
 SN-Aktuell (Bild) SG Dynamo Schwerin (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die SG Dynamo Schwerin verlor beim SV Blau Weiß Polz mit 3:0 (2:0).

Auf Grund von zahlreichen Ausfällen, unter anderem fehlten 5 Stammspieler, trat die SG Dynamo Schwerin die Fahrt nach Polz nur mit 11 Mann an. Zu allem Überfluss verletzte sich auch noch Tobias Tarnow beim warmmachen. Er lief zwar mit auf den Platz, konnte aber nicht laufen und hatte daher kaum Einfluss aufs Spiel. Der SV Blau Weiß Polz machte das Spiel und Dynamo versuchte mit langen Bällen und über Standardsituationen zum Erfolg zu kommen. In der 12. Minute stand Dynamo Schwerin bei einer Flanke zu weit von Goncalves Dias Andrade De Oliveira weg und dieser nickte den Ball aus 5 Metern zum 1:0 für Polz ins Tor. Dynamo Schwerin kam in der 1. Halbzeit nur durch Distanzschüsse und Standardsituationen vor das Polzer Tor, zielte aber zu ungenau. Lukasz Polak, der Torjäger von Polz, lupfte den Ball in der 41. Minute über die Dynamo Abwehr, Goncalves Dias Andrade De Oliveira nahm den Ball per Hand mit und schob den Ball zum 2:0 ins Tor, da das Schiedsrichtergespann das Handspiel übersehen hatte. So ging es mit einer 2:0 Führung für Polz in die Kabinen.

In der zweiten Halbzeit gelang dem SV Blau Weiß Polz früh die Entscheidung des Spiel. Nach einer Flanke war es wieder Goncalves Dias Andrade De Oliveira, der in der 54. per Kopf zur Stelle war. Der SV Blau Weiß Polz versuchte nun das Ergebnis zu verwalten, wodurch Dynamo Schwerin sich nun doch öfter mal aus dem Spiel heraus Richtung Polzer Strafraum bewegte. Die Abschlüsse waren aber weiterhin zu ungenau. Da auch die Polzer die letzte Zielstrebigkeit vermissen ließen, fielen keine Tore mehr und es blieb beim 3:0 für Polz.

Zuschauer: 85

Schiedsrichter: Florian Markhoff
1. Assistent: Steffen Schmidt
2. Assistent: Bodo Rambow

Gelbe Karte SG Dynamo Schwerin: 73. Daniel Klein (Foulspiel)
Gelbe Karte SV Blau Weiß Polz: 78. Yannick Albs (Foulspiel)

SG Dynamo Schwerin: Daniel Leistikow – Maik Schünke, Daniel Klein, Marcel Dahl, Marco Gruen, Michael Langer – Daniel Pfeiffer, Christopher Liebs, Tobias Tarnow, Nico Leistikow – Jabir Salih

SV Blau Weiß Polz: Steffen Gebert – Daniel Freitag, Ronny Schult (63. Bartosz Krzyzaniak), John Mäder, Dariusz Wilejto, Christoph Neumann, Goncalves Dias Andrade De Oliveira, Lukasz Polak (71. Yannick Albs), Thilo Wilkens, Julian Jesse, Stephan Uller (82. Philipp Kies)

Des Weiteren im Kader: Mario Kopischke – Marco Ranft, Oliver Möller, Robert Wallbaum


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK