Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.05.2015, 16:28 Uhr  //  Stadtgeschehen

Festliche Zeitreise in die Geschichte des Hauses der Kinder

Festliche Zeitreise in die Geschichte des Hauses der Kinder
 Kita gGmbH (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Mit einem festlichen Empfang und einem tollen Programm feiert die Kita gGmbH am Freitag um 15 Uhr im Kino Mega Movies ein besonderes Jubiläum: Das „Haus der Kinder" in der Demmlerstraße 11-13 besteht seit 70 Jahren. Alle Interessierten sind herzlich zur großen Feier willkommen, die ungeachtet möglicher Streiks stattfinden wird.

Seit 70 Jahren besteht das „Haus der Kinder" in der Demmlerstraße 11-13. Grund genug, dass Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow ein Grußwort hält, die Schweriner Tenöre singen und die Mädchen und Jungen der Kita Feldstadtmäuse ebenfalls einen großen Auftritt planen. Sie wollen, bunt kostümiert, eine Zeitreise in die Geschichte des einstigen Kriegswaisen- und späteren Kinderheimes unternehmen, welches heute das Domizil ihrer Kita Feldstadtmäuse ist.

Singen, tanzen, spielen – es wird ein fröhlicher Nachmittag, zu dem alle, die einen Teil ihrer Kindheit in der Demmlerstraße 11-13 verbracht haben, sowie alle weiteren Interessierten herzlich eingeladen sind. Im Anschluss, gegen 16.30 Uhr, gibt es vor Ort eine Möglichkeit, das „Haus der Kinder" zu besichtigen und bei Kaffee und Kuchen über die Historie dieses besonderen Ortes ins Gespräch zu kommen. Die Kinder aus der Kita Feldstadtmäuse freuen sich auf viele Gäste.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK