Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.05.2015, 20:59 Uhr  //  Digital

FAIRPUSH - Online Shoppen, Lokal Helfen - Unterstütze Deine Stadt

FAIRPUSH - Online Shoppen, Lokal Helfen - Unterstütze Deine Stadt
 Benjamin Schwipper/FairPusch (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - FairPush ist ein soziales Unternehmen mit einem klaren Ziel: Wir wollen finanzschwache Städte und Gemeinden bei ihren täglichen Aufgaben und Dienstleistungen unterstützen und ihren zum Teil sehr desolaten wirtschaftlichen Verhältnissen entgegenwirken.

Die bei uns aufgelisteten Unternehmen zahlen uns eine Vermittlungsprovision, von der wir jeweils mindestens 80 Prozent den Kommunen zukommen lassen. Wählen Sie Ihre Stadt und Ihren bevorzugten Bereich, für den die Spenden eingesetzt werden sollen. Anschließend können Sie wie gewohnt online shoppen. Der Einkauf wird dadurch für Sie nicht einen Cent teurer. Und registrieren müssen Sie sich bei FairPush auch nicht.

Helfen Sie aktiv mit, unser Portal bekannt zu machen und den FairPush-Gedanken weiterzutragen! Sprechen sie mit Verwandten, Freunden, Arbeitskollegen und Bekannten über FairPush. So können wir alle gemeinsam unserer Stadt, unserer Gemeinde helfen und das Leben dort angenehmer gestalten. Durch den gezielten Einsatz der Spenden kommt das Geld auch wirklich da an, wo es nach Ihrer Vorstellung genutzt werden soll.

DER FAIRPUSH-GEDANKE IST MEHR ALS NUR EINE GUTE IDEE – EINE VISION!

Wir haben eine Vision. Wir wollen den Ort, in dem wir wohnen, aktiv mitgestalten und zum lebenswerten Mittelpunkt unseres Alltags machen, seine Qualitäten fördern und erhalten. Dazu reicht es nicht, nur alle paar Jahre an die Wahlurne zu treten und der einen oder anderen Partei seine Stimme zu geben. Wir wollen, dass die Bürgerinnen und Bürger einer Stadt jeden Tag mitbestimmen können, wohin die Reise geht. Mit der FairPush-Idee ist genau dies auf einfache Weise möglich.

MITREDEN, MITGESTALTEN, MITHELFEN

FairPush möchte dazu beitragen, dass die Kommunen und ihre Bürger ihre Gegenwart und Zukunft gemeinsam und miteinander gestalten. Wenn Städte und Gemeinden auf der einen, ihre Bürger auf der anderen Seite stärker interagieren und sich austauschen, trägt das zu einer größeren Identifikation der Bewohner mit ihrem Heimatort bei. Und nicht nur das. Die Bürgerinnen und Bürger werden intensiv in das Geschehen mit eingebunden und können zum Beispiel dafür sorgen, dass Steuerverschwendungen minimiert und unnötige Prestigeobjekte vermieden werden, kurz: die eigene Stadt nicht über ihre Verhältnisse lebt.

Engagement ist gefragt. Grundsätzlich ist es natürlich nicht die Aufgabe der Bürger, ihre Stadt mit Spenden zu unterstützen. Dafür zahlen sie Steuern und andere Abgaben. Andererseits sollte aber jeder ein Interesse daran haben, dass es der Kommune, in der er lebt, gut geht.

FAIRPUSH BIETET EINEN NEUEN ANSATZ

Die Idee von FairPush verfolgt einen neuen Ansatz. Sie können Ihrer Stadt Gutes tun, indem Sie Ihre Online-Einkäufe bei lokalen Shops und über unsere Plattform abwickeln. Wir kooperieren mit den Händlern, die einen Teil Ihrer Bezahlung abtreten. Dieses Geld fließt zum allergrößten Teil in die Kassen Ihrer Stadt – und Sie entscheiden, für welche Zwecke das Geld verwendet werden soll.

So wird das Spenden nicht nur einfach gemacht, sondern bleibt für Sie auch transparent. Lassen Sie das Geld in die Bereiche fließen, in denen die Beiträge und Abgaben immer mehr steigen oder in denen Leistungen gestrichen werden. Oder tragen Sie zum Schuldenabbau Ihrer Gemeinde bei. Die Wahl liegt bei Ihnen. Auf jeden Fall fließt Ihr Beitrag direkt in die Kommune zurück und verschwindet nicht in dunklen Kanälen oder dient nur der Gewinnmaximierung.

JEDER KANN SEINEN TEIL BEITRAGEN

Es spielt auch keine Rolle, ob Sie reich oder wohlhabend sind oder zu den Geringverdienern gehören. Jeder kann mit der FairPush-Idee seinen kleineren oder größeren Teil dazu beitragen, dass es der eigenen Kommune täglich ein Stück weit besser geht und damit auch jedem einzelnen Bürger selbst. Indem Sie den Fairpush-Gedanken aktiv mittragen, helfen Sie sich auch selbst.

Indirekt tragen Sie auch dazu bei, die Verantwortlichen darauf zu stoßen, wo die Bürger den größten Handlungsbedarf sehen – nämlich genau in jenen Bereichen, die die meisten Spenden erhalten. Auf diese Weise können Sie die Haushaltspolitik Ihrer Stadt demokratisch mitgestalten – schließlich sind am Ende Sie die Betroffenen. Die FairPush-Idee ist also nicht nur eine finanzielle Initiative, sie hat auch politische Auswirkungen die über eine reine Stimmabgabe hinausgehen.

Aus all diesen Gründen glauben wir, dass der FairPush-Gedanke nicht nur eine gute Idee ist, sondern wirklich eine Vision – die Vision einer lebenswerten Stadt für alle Schichten und alle Altersgruppen.

https://www.fairpush.de/

https://www.facebook.com/FairPush?fref=ts


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK