Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
29.05.2015, 11:02 Uhr  //  Sport

Schweriner Sportakrobatinnen greifen nach dem Meisterpokal

Schweriner Sportakrobatinnen greifen nach dem Meisterpokal
 akrobastisch.de (Bild) VfL (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Den beiden Nationalkader-Sportakrobatinnen Lilly Kutta und Camille Herrmann vom VfL Schwerin steht ein aufregendes Wochenende bevor. Nach einem knappen Sieg über ihr derzeit größtes Konkurrenzpaar Annalena Kunz und Kim Weickert aus Wilhelmshaven bei der Nordwestdeutschen Meisterschaft Mitte April wird es nun spannend, wer sich den Jugend- Meistertitel sichert.

Den Heimvorteil haben Annalena Kunz und Kim Weickert auf ihrer Seite. Doch Camille Herrmann und Lilly Kutta waren bei den ersten nationalen und internationalen Sportakrobatik-Wettkämpfen in der Saison 2015 nicht zu schlagen. Nun bleibt abzuwarten, wie gut die beiden Paare ihre Übungen auf die Mattenfläche bringen. Sowohl die Wilhelmshavener als auch die Schweriner Formation startet mit einer neuen Choreographie für die kombinierte Übung.

Die Vorzeichen deuten also auf eine spannungsgeladene Deutsche Jugendmeisterschaft in Wilhelmshaven hin. Der VfL Schwerin drückt seinen Mädchen die Daumen und hofft, dass sich am Sonntag ein weiterer Meisterpokal auf den Weg in die Landeshauptstadt macht.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK