Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.06.2015, 10:55 Uhr  //  Stadtgeschehen

Knüppel auf den Kopf-Nachbarschaftsstreit eskalierte in Schwerin

Knüppel auf den Kopf-Nachbarschaftsstreit eskalierte in Schwerin
 rkr (Bild) POL-SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Zuerst waren es nur Worte, dann endete ein Streit zwischen Nachbarn gestern 18.40 Uhr in einer Auseinandersetzung. Die Polizei wurde zu diesem Sachverhalt in die Stiftstraße in der Schweriner Feldstadt gerufen. Ein 59-jähriger Mann wollte Gegenstände fotografieren, die sein 71-jähriger Nachbar in den Keller schaffte.

Hierbei kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung. Nach Angaben des Geschädigten nahm sein Nachbar einen Knüppel in die Hand und holte aus. Daraufhin drückte der 59-jährige die Kellertür zu, was jedoch misslang. Der 71-jährige schlug mit dem Knüppel auf den Kopf des 59-jährigen und verletzte ihn. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum zur ambulanten Behandlung gebracht. Beide Parteien erstatteten bei der Polizei Anzeige.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK