Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.06.2015, 12:17 Uhr  //  Ratgeber

Erdbeeren werden immer beliebter

Erdbeeren werden immer beliebter
 rkr (Bild) regierung-mv (Text) // www.snaktuell.de


Rövershagen - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus eröffnete Erdbeerfest auf Karls Erdbeerhof in Rövershagen, Landkreis Rostock.

„Erdbeeren strotzen nur so vor Vitaminen wie Vitamin B1, B2, E und K sowie Beta-Carotin und Folsäure. Die Früchte enthalten mehr Vitamin C als Zitronen und Orangen. Daher freue ich mich, dass wir in den letzten Jahren unseren Ernteertrag in Mecklenburg-Vorpommern deutlich steigern können“, so der Minister.

Im Durchschnitt der Jahre 2007 bis 2012 wurden bei einem Ertrag von 112,7 dt/ha 4.091 t Erdbeeren jährlich geerntet. Doch 2013 und 2014 waren besonders gute Jahre: wurden erst noch knapp 7.000 t in MV geerntet, waren es 2014 dann 7.753 t. „Im Übrigen sind unsere 30 Betriebe rund 2,3 Mal so groß wie der Bundesdurchschnitt.Doch die bisherigen Wetterverhältnisse waren dem Bienenflug nicht so zuträglich, daher sind die Ertragserwartungen gegenwärtig noch etwas gedämpft. Ich hoffe aber, dass wir jetzt noch die Kurve kriegen“, erklärte Dr. Backhaus.

Karls Erdbeerhof ist mit 7 Standorten im Nordosten Deutschlands und rund 530 Mitarbeitern ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Das Unternehmen wurde seit 2008 mit rund 900.000 € an Fördermitteln unterstützt. So sind unter anderem Investitionen in den Neubau eines Beerenobstbetriebes mit Kühlhalle, das Leergutlager, die Hofbefestigung, die Außenanlagen und Erschließung sowie in den Neubau einer Mehrzweckhalle und den Neubau eines Wasch- und Betankungsplatzes geflossen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK