Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.06.2015, 06:25 Uhr  //  Stadtgeschehen

Oberbürgermeisterin beglückwünscht Wasserretter Tim Buchholz

Oberbürgermeisterin beglückwünscht Wasserretter Tim Buchholz
 © 2015 Bundespräsidialamt (Bild) LHS (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow hat dem Schweriner Rettungsschwimmer Tim Buchholz zur Auszeichnung mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland durch Bundespräsident Joachim Gauck gratuliert. „Die Wertschätzung der Gesellschaft für ehrenamtliches Engagement ist keine Frage des Alters. Deshalb freue ich mich, dass auch junge Menschen wie Sie diese hohe Auszeichnung bekommen. Denn ich bin mir sicher: Wer sich schon in jungen Jahren  gesellschaftlich engagiert, bleibt sein ganzes Leben lang in der Bürgergesellschaft aktiv. Ich hoffe, dass Ihr Beispiel viele Nachahmer findet und bedanke mich im Namen der Landeshauptstadt für die vielen Stunden im Ehrenamt“, heißt es im Glückwunschschreiben der Oberbürgermeisterin.

Tim Buchholz trat schon im Alter von 12 Jahren der DRK-Wasserwacht Schwerin bei. Bereits als Jugendmitglied nahm er mehrfach an Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen teil und errang gemeinsam mit seiner Mannschaft Titel als Landes- und Bundesmeister. Er qualifizierte sich als Ausbilder für Rettungsschwimmer und wurde im November 2007 zum Kreisleiter der DRK-Wasserwacht Schwerin gewählt. Mittlerweile steht er fast 200 Mitgliedern als Führungskraft vor.

Im Rahmen des Projekts „Rette sich wer kann – Schwimmen lernen im Kindergarten" trainierte er mehrere Jahre lang Kindergruppen im Umgang mit dem Element Wasser. Als aktiver Rettungsschwimmer investiert Tim Buchholz jährlich ungefähr 500 Stunden seiner Freizeit, in denen er an den Wachabschnitten des Schweriner Sees für Sicherheit sorgt.

Sein freizeitliches Engagement prägte auch seine berufliche Laufbahn. In den Jahren 2006 bis 2009 absolvierte er die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger und arbeitete bis Oktober 2013 auf der chirurgischen Intensivstation im Krankenhaus Schwerin. Trotz seines begonnen Medizinstudiums in Rostock widmet sich Tim Buchholz weiterhin seiner Arbeit als Kreisleiter der DRK-Wasserwacht Schwerin.

Tim Buchholz, Rostock
Tim Buchholz trat mit 12 Jahren der DRK-Wasserwacht Schwerin bei. Bereits als Jugendmitglied nahm er mehrfach an Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen teil und errang gemeinsam mit seiner Mannschaft Titel als Landes- und Bundesmeister. Er qualifizierte sich als Ausbilder für Rettungsschwimmer und wurde im November 2007 zum Kreisleiter der DRK-Wasserwacht Schwerin gewählt. Mittlerweile steht Tim Buchholz fast 200 Mitgliedern als Führungskraft vor. Im Rahmen des Projekts "Rette sich wer kann – Schwimmen lernen im Kindergarten" trainierte er mehrere Jahre lang Kindergruppen im Umgang mit dem Element Wasser. Als aktiver Rettungsschwimmer investiert Tim Buchholz jährlich ungefähr 500 Stunden seiner Freizeit, in denen er an den Wachabschnitten des Schweriner Sees für Sicherheit sorgt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK