Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.06.2015, 08:04 Uhr  //  Stadtgeschehen

Die suche nach der vermissten Sabine Feltmann aus Schwerin geht weiter

Die suche nach der vermissten Sabine Feltmann aus Schwerin geht weiter
 POL-SN (Bild) rkr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin – Die Suche, seit dem Sonnabend den 06.06.2015 vermissten Sabine Feltmann geht weiter. Nach uns vorliegenden Informationen sind bereits Polizeispürhunde und der Polizeihubschrauber mit einer Wärmebildkamera eingesetzt worden.

Auch die Wasserschutzpolizei hat sich bei der Suche nach der Vermissten mit eingeschaltet. Eine Kontrolle auf der Stör, blieb ohne Erfolg.

Nach Anfragen von SN-Aktuell an PHK Herrn Salow (Pressestelle ), wurde gestern die Suche nicht nur in Schwerin durchgeführt,  sondern auch in einem sehr großen Radius um Schwerin.

Die bis dato eingetroffenen Hinweise aus der Bevölkerung blieben nach Informationen auch leider ohne Erfolg.

Ein auf heute einberufene Versammlung, soll wiederum dafür sorgen, dass die Suche ausgeweitet werden soll.

Die Polizei bittet nochmals die Bevölkerung, um weitere Hinweise, da jede auch nur kleine Information helfen könnte.

Sabine Feltmann, ist ca. 168 cm groß, hat Dunkelblondes Haar und eine schlanke Figur. Ihr scheinbares Alter beträgt ca. 50 Jahre. Sie soll eine helle Jeanshose und ein helles T-Shirt mit einem Playboyhasen tragen.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0385 / 5180-1560, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK