Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.06.2015, 10:41 Uhr  //  Kultur

Nachwuchs im Geparden-Revier

Nachwuchs im Geparden-Revier
 Zoo Rostock (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Rostock - Nach fünf Jahren Pause freuen sich die Tierpfleger über gleich fünffachen Nachwuchs im Geparden-Revier. Nachdem die kleinen Kätzchen die ersten Wochen hinter den Kulissen gut überstanden haben, steht nun der erste Ausgang mit der fürsorglichen Mutter an.

Fünf Jahre ist das kleine Drama um Tiha her, als die Geparden-Mutter kurz nach der Geburt ihrer vier Babys an einem plötzlichen Nierenversagen starb. Die vier jungen Raubkatzen wurden dann liebevoll mit der Hand aufgezogen. Nun freuen sich alle über den neuen Nachwuchs nach der langen Pause.

Der erste Ausgang der Jungtiere findet am Montag, den 15. Juni 2015 gegen 13.00 Uhr statt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK