Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.06.2015, 15:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

Schweriner Aktionswoche berät zu Alkoholsucht

Schweriner Aktionswoche berät zu Alkoholsucht
 SN-Aktuell (Bild) LHS (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Eine Wanderausstellung mit 32 großformatigen Motiven des Plakatwettbewerbes „bunt statt blau“ – Kunst gegen Komasaufen wurde am Montag in der Marienplatz Galerie eröffnet. Mit dabei, auf der Aktionsfläche, Schülerinnen und Schüler des Internationalen Gymnasiums Ecolea, die mit ihrem Plakat einen sechsten Platz im Landeswettbewerb errungen hatten.

Zwei weitere Preise gingen an das Fridericianum Schwerin. Der Ausstellungstitel verdeutlicht ein wichtiges gesellschaftliches Problem: Die Jugendlichen in Deutschland trinken zu viel und legen damit oft den Grundstein für ein riskantes Konsumverhalten als Erwachsene. Um auf diese Gefahr aufmerksam zu machen, hat die Krankenkasse DAK-Gesundheit den Wettbewerb „bunt statt blau“ ins Leben gerufen. Die Ausstellung soll nach einer Woche in der Marienplatz Galerie durch Schweriner Schulen wandern. Sie ist Teil der Schweriner Aktionswoche „Alkohol? Weniger ist besser!“, die bereits am Sonntag mit der Aufführung des Theaterstückes „Bis ans Limit“ in der Alten Bibliothek der Carl-Friedrich-Flemming-Klinik begann und vom Gemeindepsychiatrischen Verband der Landeshauptstadt veranstaltet wird.

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Aktionswoche:

• Dienstag, 16.06.2015, 15.00 bis 18.00 Uhr: Aktionstag „Alkohol? Nein, Danke!“ im Kinder- und Jugendtreff Westclub One

• Mittwoch, 17.06.2015, ab 10.30 Uhr: Tag der offenen Tür in der Sucht- und Drogenberatungsstelle, Ferdinand Schultz Str. 12 zum Thema exzessive Mediennutzung

• Mittwoch, 17.06.2015, 17.00 bis 19.00 Uhr: Psychoseseminar für Betroffene, Angehörige und Fachleute aus der Psychiatrie, Stadthaus, Am Packhof, Raum 1.029 Anmeldung über: cjungbluth@schwerin.de

• Donnerstag, 18.06.2015, 10.00 Uhr: Rundgang durch die AHG Klinik Schweriner See, Treffpunkt im Foyer, Anmeldung unter 03867-9000

• Freitag, 19.06.2015, 10.00 bis 12.00 Uhr: Offene Sprechstunde der Sucht- und Drogenberatungsstelle, AHG Poliklinik Schelfstadt, Zentrum für Psychiatrie, Röntgenstraße 7-11

• Sonnabend, 20.06.2015, 14.00 bis 18.00 Uhr: Beteiligung der Guttempler am Stadtteilfest in Lankow mit Informationsstand, Quizz und alkoholfreien Mixgetränken

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK