Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.06.2015, 17:16 Uhr  //  Verkehr

Aktuelle Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten

Aktuelle Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten
 cm (Bild) LHS (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Ab Samstag - Im Rahmen des Schweriner Schlossfestes kommt es in diesem Jahr zu Einschränkungen für den Straßenverkehr. Die geplante Schlossillumination „Son et lumiére“ findet am 19.06. und 20.06. jeweils in der Zeit von 22.15 Uhr bis 22.45 Uhr statt. Aus Gründen der Sicherheit ist es erforderlich, hierfür an diesen Tagen die Schloßstraße zwischen Graf-Schack-Allee und Werderstraße in der Zeit von 21.00 Uhr bis 23.30 für den Fahrzeugverkehr voll zu sperren.

Ab Montag - Vom 22.06. 7.00 Uhr bis zum 25.06. 17.00 Uhr wird im Kreuzungsbereich Knaudtstraße / Alexandrinenstraße die Linksabbiegespur gesperrt. Grund sind Bordabsenkungsrarbeiten im Kreuzungsbereich. Ab 25.06. 7.00 Uhr bis 30.06. 18.00 Uhr wird die Rechtsabbiegespur in die Dr.-Hans-Wolf-Straße gesperrt. Auch hier finden Bordabsenkungsarbeiten statt.

Vom 22.06. 7.00 Uhr bis 03.07. 18.00 Uhr werden in der Weinbergstraße  Pflasterarbeiten in der Fahrbahn durchgeführt. Die Straße wird abschnittsweise voll gesperrt.

Vorschau - Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin führt vom 29.06. 7 Uhr bis voraussichtlich 10.07. 18 Uhr Instandsetzungsarbeiten am Fahrbahnbelag in der Kuckuckstraße durch. Während der Bauarbeiten kommt es zu Einschränkungen im Straßenverkehr. Der Abschnitt der Kuckuckstraße zwischen den Hausnummern 1 bis 27 wird in der Bauphase voll gesperrt. Die Befahrbarkeit für die Rettungsdienste im Baufeld wird selbstverständlich gewährleistet.

Fußgänger werden durch entsprechende Beschilderung sicher um die Baustelle geleitet.

Vom 29.07. 7.00 Uhr bis 03.07. 18.00 Uhr werden in der Friedensstraße gegenüber Haus Nr. 57 im Auftrag des Schweriner Nahverkehrs Sanierungsarbeiten neben dem Gleisbereich durchgeführt.  Eine Durchfahrtsbreite von 3 Meter ist gegeben.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK