Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.06.2015, 06:27 Uhr  //  Stadtgeschehen

Fulminanter Auftakt bei den Festspielen MV

Fulminanter Auftakt bei den Festspielen MV
 MonikaLawrenz (Bild) Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gGmbH (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Unter dem Motto „25 Jahre Festspielleidenschaft“ locken die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern vom 20. Juni bis zum 19. September mit 124 hochkarätigen, musikalischen Veranstaltungen an 78 Spielstätten. Die Jubiläumssaison startet mit einer Uraufführung: Am Samstag, den 20. Juni um 16 Uhr bringen Blechbläser der NDR Radiophilharmonie und des Posaunenwerks MV in der Konzertkirche Neubrandenburg eine für diesen Anlass komponierte Festspiel-Ouvertüre von Jörg Duda auf die Bühne. Im Anschluss spielt Geigerin Patricia Kopatchinskaja Tschaikowskis Violinkonzert D-Dur mit der NDR Radiophilharmonie und Chefdirigent Andrew Manze, die außerdem Berlioz‘ Symphonie fantastique aufführen. Am Sonntag, den 21. Juni steigen beim ersten Fahrradkonzert rund 1.500 Musikbegeisterte aufs Rad, um – begleitet vom holländischen Brabants Fietsharmonisch Orkest auf seinem vier Meter langem Tandem – an 12 ungewöhnlichen Konzertorten in Schwerin und Umgebung mehr als 15 hochkarätige Künstler und Ensembles wie Nils Landgren, Faltenradio, German Brass, Baiba Skride und Nils Mönkemeyer zu erleben. Für diese beiden Veranstaltungen gibt es nur noch vereinzelte Restkarten an der Tageskasse, die jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn öffnet.

Gleich am zweiten Festspielwochenende locken weitere Höhepunkte, für die noch Karten verfügbar sind: Beim beliebten Picknick-Konzert am Samstag, den 27. Juni in Redefin spielt Stargeiger Daniel Hope mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter Leitung von Paavo Järvi Mendelssohns berühmtes Violinkonzert. Das Orchester führt außerdem die 4. Sinfonie von Brahms auf. Bereits ab 13 Uhr können die Besucher auf den Wiesen des Landgestüts picknicken und eine Pferdeshow sehen. Ein musikalisches Vergnügen für die ganze Familie bietet das große Kinder- und Familienfest im Park von Schloss Hasenwinkel am Sonntag, den 28. Juni von 12 Uhr bis 17 Uhr. Moderiert von Willi Weitzel, bekannt aus „Willi will’s wissen“, präsentieren junge Musiker aus dem ganzen Land auf 15 Bühnen im gesamten Park ein abwechslungsreiches Programm zum Zuhören und Mitmachen für die ganze Familie.

Karten und das Programm der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern sowie alle weiteren Informationen sind im Internet unter www.festspiele-mv.de, telefonisch unter 0385 5918585 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn. Die Abendkassengebühr beträgt 2,- Euro pro Karte.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK