Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.06.2015, 07:33 Uhr  //  Stadtgeschehen

Neue Online-Dienste der Meldebehörde in Schwerin mit OLAV

Neue Online-Dienste der Meldebehörde in Schwerin mit OLAV
 LHS/eGo-MV (Bild) LHS (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Mit OLAV stellt die Meldebehörde der Landeshauptstadt ab sofort weitere Verwaltungsdienstleistungen aus dem Bereich des Melde- Pass und Personalausweiswesen online zur Verfügung.

Folgende Dienstleistungen können künftig unabhängig von den Öffnungszeiten des Stadthauses rund um die Uhr bequem von zu Hause aus abgewickelt werden:



  • Beantragung einer Meldebescheinigung  oder einer Aufenthaltsbescheinigung
  • Anträge zur Einrichtung von Datenübermittlungssperren in das Melderegister
  • Abmeldung einer Nebenwohnung
  • Statusabfrage zum beantragten Personalausweis oder Reisepass
  • Verlusterklärung für einen Personalausweis oder Reisepass
  • Antrag auf Ausstellung eines Führungszeugnisses für private Zwecke

Die Beantragung eines Führungszeugnisses ist nur mit dem neuen elektronischen Personalausweis und aktivierter eID-Funktion möglich. Die Gebühren für die einzelnen Produkte werden  mit der Beantragung über einen Bezahldienstleister erhoben und können im Lastschriftverfahren, demnächst auch per Kreditkarte und Giropay bezahlt werden. Außerdem können sich über den neuen online-Dienst auch  Schwerinerinnen und Schweriner als Wahlhelfer bewerben,  was insbesondere für den im September anstehenden Volksentscheid zu Gerichtsstrukturreform von Interesse ist.


Die OLAV- Dienste sind  auf den Internetseiten der Landeshauptstadt Schwerin unter www.schwerin.de in der Rubrik zu finden. Der OLAV-Service soll Schritt für Schritt um weitere Dienstleistungen ausgebaut werden. 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK