Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.06.2015, 10:24 Uhr  //  Stadtgeschehen

Dietmar Bartsch auf Wahlkreistour in Schwerin

Dietmar Bartsch auf Wahlkreistour in Schwerin
 P.B. (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am Dienstag nutze der Abgeordnete des Deutschen Bundestages und stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion, Dr. Dietmar Bartsch, die Zeit für einen Besuch in seinem Bundestagsdirektwahlkreis.

Im Gespräch mit den Geschäftsführern der SAS, Herrn Hartung und Herrn Dankert, informierte sich Dietmar Bartsch vor Ort über die Bioabfallverwertungsanlage der SAS. Ende vergangenen Jahres lieferte die Anlage den ersten Strom und seit Beginn des Jahres ist die Anlage offiziell am Netz. „Da die SAS auch Gewinnanteile an die Stadt abführt, freue ich mich, dass das Projekt gelungen ist und sich so in den Göhrener Tannen ein weiteres Unternehmen angesiedelt hat“, so der Bundestagsabgeordnete.

Doch nicht nur die neue Technik fand das Interesse des Bundestagsabgeordneten. In der Schleifmühle informierte er sich über das Museum und seine Arbeit. Besonders beeindruckt zeigte sich Dietmar Bartsch von der liebevoll aufgebauten Technik und dem dahinterstehenden Aufwand. „Technik zum Anfassen. Dies ist neben den zahlreichen Angeboten zur Nutzung der Räumlichkeiten für Kindergeburtstage und Handwerksmärkte, wohl der Grund für die steigenden Besucherzahlen in diesem wirklich gelungenen Museum“, stellte der Bundestagsabgeordnete fest, bevor er sich in das Gästebuch des Museumsvereins eintrug.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK