Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.06.2015, 11:58 Uhr  //  Blaulicht

Schwerer Arbeitsunfall auf dem Bundeswehrgelände in Hagenow

Schwerer Arbeitsunfall auf dem Bundeswehrgelände in Hagenow
 cm (Bild) POL-LWL (Text) // www.snaktuell.de


Hagenow (ots) - Auf dem Bundeswehrgelände in Hagenow ist es am Mittwochvormittag zu einem Arbeitsunfall gekommen. Nach ersten Erkenntnissen ist ein 54-jähriger Mann nach einem Sturz von einer Leiter schwer verletzt worden. Der Arbeiter einer Hamburger Firma wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Offenbar hatte er zuvor an einem Tanklager gearbeitet. Gesehen hat den Unfall offenbar niemand. Der Mann wurde von Zeugen gegen 08:45 Uhr im bewusstlosen Zustand neben der Leiter am Boden liegend entdeckt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unglücksursache aufgenommen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK