Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.06.2015, 17:36 Uhr  //  Stadtgeschehen

Schwerer Raub an einer Rentnerin in Schwerin

Schwerer Raub an einer Rentnerin in Schwerin
 POL-REK (Bild) POL-HRO/akr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Am 26.06.2015, gegen 14.45 Uhr wurde eine Rentnerin in der Leonard-Frank-Straße Opfer eines Raubüberfalls an ihrer Wohnungstür. Sie kam unmittelbar zuvor von Erledigungen nach Hause zurück und schloss die Haustür auf, als plötzlich ein junger Mann neben ihr stand, welcher vorgab jemanden im Haus besuchen zu wollen.

Als die Rentnerin an ihrer Wohnung ankam und diese aufschließen wollte, wurde sie von dem Mann zu Boden gestoßen und ihrer Handtasche beraubt. Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

  • ca. 20 bis 25 Jahre
  • ca. 170 cm groß
  • kurzes helles Haar
  • normale Statur
  • Der Mann flüchtete mit einer beigen Stoffhandtasche.


Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0385/51801560 beim Kriminaldauerdienst in Schwerin zu melden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK