Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.06.2015, 13:30 Uhr  //  Stadtgeschehen

Mit 2,15 Promille in selbst verschuldete Polizeikontrolle in Schwerin

Mit 2,15 Promille in selbst verschuldete Polizeikontrolle in Schwerin
 POL-LER (Bild) POL-HRO (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin/Lankow - Am 28.06.2015 gegen 03.00 Uhr kam es auf der Lübecker Straße zwischen dem Fahrzeugführer eines haltenden PKW und einem Radfahrer zu einem Streitgespräch. In der weiteren Folge wurde die Polizei gerufen.

Die Streitigkeiten konnten durch die Beamten vor Ort recht zügig beendet werden. Sie nahmen den Radfahrer für eine Blutprobenentnahme mit zur Dienststelle. Ein zuvor bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,15 Promille.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK