Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
29.06.2015, 08:33 Uhr  //  Blaulicht

Messerattacke auf ehemalige Freundin

Messerattacke auf ehemalige Freundin
 POL-ME (Bild) POL-HRO (Text) // www.snaktuell.de


Güstrow (ots) - Die 19-jährige Geschädigte trennte sich vor einiger Zeit von ihrem 20-jährigen Freund. Nach einer zufälligen Begegnung am gestrigen Sonntag gegen 18:30 Uhr folgte der junge Mann nun mit seinem Auto der geschädigten Frau und zwang sie schließlich in der Ortschaft Bölkow anzuhalten. Hier bedrohte er sein Opfer verbal. Als die junge Frau auf den Mann beruhigend einreden wollte, zog der Täter ein Messer aus der Hosentasche. Er fuchtelte damit vor dem Körper des Opfers herum und verletzte die Frau leicht an einer Hand.

Zwei Kumpels konnten den tatverdächtigen Mann schließlich beruhigen und ihm das Messer abnehmen. Die Geschädigte begab sich umgehend zur Polizei und anschließend in medizinische Behandlung.

Die Kriminalpolizei hat sofort die Ermittlungen aufgenommen. Der Tatverdächtige muss sich nun wegen Bedrohung sowie gefährlicher Körperverletzung und Nötigung im Straßenverkehr verantworten. Die polizeilichen Maßnahmen dauern gegenwärtig weiterhin an.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK