Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
29.06.2015, 16:22 Uhr  //  Stadtgeschehen

Stadionbrücke fehlt: Ludwigsluster Chaussee voll gesperrt

Stadionbrücke fehlt: Ludwigsluster Chaussee voll gesperrt
 rkr (Bild) LHS (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Auch wenn der Verkehr auf der Ludwigsluster Chaussee normalerweise ohne die im letzten Jahr gesprengte Stadionbrücke gut funktioniert: Den Startern beim renommierten Fünf-Seen-Lauf  wird diese sichere  Querung über die viel befahrende Straße und Straßenbahntrasse in diesem Jahr doch fehlen.

Das bekommen am kommenden Samstag, den  4. Juli, auch die Autofahrer zu spüren. Anlässlich des Fünf-Seen-Laufes wird es am 04.07.2015 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr zu erheblichen Einschränkungen für den Fahrzeugverkehr kommen. In der Ludwigsluster Chaussee im Bereich der Einfahrt zur Lennéstraße queren Läuferinnen und Läufer die Fahrbahn.

Aus diesem Grund ist eine Vollsperrung der Ludwigsluster Chaussee zwischen Crivitzer Chaussee und Ostorfer Ufer von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr erforderlich.  Autofahrer werden gebeten, diesen Bereich zu meiden und über die Rogahner Straße und B106 – Ortsumgehung –  auszuweichen. Auch der Nahverkehr nimmt Rücksicht auf die Läufer. Fahrgäste sollten damit rechnen, dass es im Nahverkehr zwischen 10.30 Uhr und 10.50 Uhr zu Verzögerungen kommt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK