Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.07.2015, 19:58 Uhr  //  Blaulicht

15-Jährige nahm sich das Leben

15-Jährige nahm sich das Leben
 SN-Aktuell (Bild) POL-NB (Text) // presseportal.de


Greifswald (ots) - Am 4. Juli gegen 21.55 Uhr, kam es zu einem tragischen Unglücksfall auf der Bahnstrecke Berlin-Stralsund im Bereich Greifswald/ Klein Schönwalde. Eine 15-jährige Jugendliche aus Greifswald nahm sich das Leben.

Die Bahnstrecke war ca. 2,5 Stunden für den Bahnverkehr gesperrt. Ein Kriseninterventionsteam des Landkreises Vorpommern-Greifswald kam zur Betreuung der Angehörigen sowie des Lokführers zum Einsatz.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK