Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.07.2015, 06:16 Uhr  //  Stadtgeschehen

Schweriner Polizisten stoppen Autofahrer mit 4,02 Promille

Schweriner Polizisten stoppen Autofahrer mit 4,02 Promille
 anpa (Bild) POL-SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Beamte des Polizeihauptreviers Schwerin haben am Montagabend gegen 21.20 Uhr in Schwerin Krebsförden einen 44 Jahre alten Autofahrer angehalten, der einen Atemalkoholwert von 4,02 Promille aufwies. Der Fahrer war zuvor einem Zeugen wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen.

Gegen den aus der Region stammenden Mann wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt, sowie eine Blutprobenentnahme veranlasst.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK