Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.07.2015, 15:58 Uhr  //  Blaulicht

Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen
 rkr (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Als ein in Richtung Wismar fahrender Mercedes heute Morgen, gegen 7.40 Uhr  von der B 105, auf der Höhe Neuburg-Steinhausen, links abbiegen wollte und dazu seine Geschwindigkeit verringerte, fuhr der nachfolgende Transporter Iveco auf den Vorausfahrenden auf.

Um ein Auffahren des Iveco folgenden dritten Autos (Alfa Romeo) zu vermeiden, wich dieser nach links aus, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Skoda. Dabei verletzte sich die 31-jährige Alfa-Fahrerin leicht.  Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 55.000 EUR. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die B 105 auf Höhe der Unfallstelle für ca. 2 ½ Stunden voll gesperrt. Die Unfallursache dürfte ersten Erkenntnissen zufolge, ein zu geringer Sicherheitsabstand gewesen sein.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK