Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.07.2015, 07:02 Uhr  //  Stadtgeschehen

Schwerer Verkehrsunfall in Schwerin

Schwerer Verkehrsunfall in Schwerin
 cm (Bild) POL-HRO (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Am 9. Juli, gegen 18.45 Uhr, kam es in der Möwenburgstraße in Schwerin zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Auto.

Ein 71-jähriger Fahrradfahrer befuhr einen Radweg in der Möwenburgstraße entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung.
Zeitgleich wollte der 48-jährige Fahrer eines BMW aus der Marie-Hankel-Straße auf die Möwenburgstraße fahren. Dabei übersah der BMW-Fahrer den von rechts kommenden Radfahrer. Dieser kollidierte mit dem Auto, rollte über die Motorhaube und stürzte auf die Fahrbahn.

Der Radfahrer musste mit Kopfverletzungen in das Helios-Klinikum Schwerin gebracht werden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK