Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.04.2013, 18:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

Buntmetall von Bahnanlagen entwendet

Buntmetall von Bahnanlagen entwendet
 SN-Aktuell (Bild) BPI Rostock (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin / Rostock: (ots) - Am heutigen Tage gegen 08:30 Uhr wurde in Schwerin - Medewege durch Mitarbeiter der Bahn bei einem Kontrollgang festgestellt, dass an der Bahnstrecke Schwerin-Bad Kleinen im Bereich von 2 km 50 Meter Masterden und Gleisverbinder durch unbekannte Täter entwendet wurden.

Bereits am 18.04.2013 wurde bei einem Kontrollgang an der Bahnstrecke Rostock - Stralsund, Höhe OT Altheide festgestellt, dass auch hier Buntmetalldiebe zugeschlagen hatten und auf 3 km Bahnstrecke ca. 80 m Kupferkabel entwendet haben.

Die Schadenshöhe ist derzeitig unbekannt und die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK