Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.07.2015, 21:32 Uhr  //  Blaulicht

Explosion eines Einfamilienhauses

Explosion eines Einfamilienhauses
 POL-NB (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Malchow (ots) - Am heutigen Nachmittag, gegen 14:00 Uhr kam es aus bisher noch ungeklärter Ursache zur Explosion eines Einfamilienhauses in der Malchower Mühlenstraße. Zum Zeitpunkt der Explosion befanden sich ein 72 jähriger Mann und eine 71 jährige Frau im Haus. Sie waren im Rahmen der Hauspflege (Hausmeisterservice) dort. Beide wurden lebensbedrohlich verletzt, gelangten jedoch noch aus dem Haus. Sie wurden mit Rettungshubschraubern nach Lübeck und Berlin geflogen. Das Haus stürzte vollständig ein. Ein Schaden kann derzeit nicht beziffert werden. Auch die Schäden an umstehenden Gebäuden sind nicht vollständig bekannt.

Ein Nachbarhaus ist noch immer nicht begehbar und gesperrt.

Anwohner musten hier zu ihrer eigenen Sichheit evakuiert werden. Sie fanden anderswo Unterkunft. Die Außenwand des Hauses muss für die Räumarbeiten gestützt werden. Nach dem Einsatz der Dekra vor Ort wird das THW hiermit beginnen.

Die Feuerwehr Malchow, Silz und Alt Schwerin sind hier im Einsatz.
Die Mühlenstraße ist noch immer bis zum Abschluss der Räumarbeiten gesperrt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK