Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.07.2015, 06:36 Uhr  //  Stadtgeschehen

Flüchtlingskinder gratulierten Assumbo zum Geburtstag

Flüchtlingskinder gratulierten Assumbo zum Geburtstag
 Joachim Kloock/Zoo Rostock (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Rostock - Viel Trubel heute im DARWINEUM, aber Rostocks beliebter Silberrücken Assumbo interessierte sich eigentlich nur für seine leckere Geburtstagstorte. Dabei musste er wie immer höllisch aufpassen, dass ihm seine drei Frauen Eyenga, Yene und Zola oder die kecken Brazzameerkatzen nichts stibitzen. Vor einem Jahr übernahm die Stadtwerke Rostock AG die Patenschaft für Assumbos Gorilla-Gruppe.

Zum Geburtstagsbesuch hatten die Paten eine Schulklasse aus Groß Klein mit Flüchtlingskindern und weitere Familien aus Kriegs- und Krisengebieten eingeladen. Assumbo feierte mit allen heute seinen 42. Geburtstag, bevor seine Gäste den Zoo erkundeten.

Zoodirektor Udo Nagel nutzte die Gelegenheit, um sich bei Ute Römer, Mitglied des Vorstandes der Stadtwerke Rostock AG, für die langjährige Patenschaft zu bedanken. „Die Stadtwerke sind immer für unseren Zoo da und helfen bei vielen Projekten. Das ist eine gelebte Partnerschaft.“

Ute Römer bezeichnete das Engagement der Stadtwerke für den Zoo als eine Investition in die Zukunft. „Hier lernen junge Menschen Achtung und Respekt vor der Natur und ihren wertvollen Ressourcen. Es ist immer wieder eine Freunde zu sehen, wie sich der Zoo weiterentwickelt, an Attraktivität und Ausstrahlungskraft gewinnt.“

Die Stadtwerke Rostock AG zählen seit 2004 zu den Hautpartnern des Rostocker Zoos für Natur- und Artenschutz. Das Unternehmen leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Unterhaltung und Fortentwicklung der größten Freizeiteinrichtung der Hansestadt und des Landes. Darüber hinaus unterstützen die Stadtwerke traditionsreiche Veranstaltungen wie die Klassik-Nacht und das große Zoofest. Nach der langjährigen Patentreue für Elefantenkuh Sara wurde im vergangenen Jahr die Patenschaft für Assumbos Gruppe besiegelt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK