Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.07.2015, 13:52 Uhr  //  Sport

Schweriner Sportakrobatinnen waren bei Landesmeisterschaft erfolgreich

Schweriner Sportakrobatinnen waren bei Landesmeisterschaft erfolgreich
 maxpress (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Rostock - Am 11. Juli fand in Rostock die Landesmeisterschaft der Sportakrobaten statt. Mit dabei waren nicht nur die Großen des VfL Schwerin, sondern auch die Jüngsten. Ein besonderer Wettkampf, der zeigte, wie stark der VfL Schwerin aufgestellt ist.

Die jüngste Damengruppe um Thyra Liv Vatter, Katharina Thiess und Viktoria Thiess verpasste mit ihrer Kombi-Übung nur knapp das Treppchen. Sie erturnten sich in ihrer Kategorie Nachwuchs Klasse D den vierten Platz. Beim Damenpaar Alina Runge und Nora Sasse fiel der Jubel größer aus. Sie errungen mit nur 0,05 Punkten Rückstand auf die Erstplatzierten die Silbermedaille in der Kategorie Nachwuchsklasse C. Im kommenden Jahr steht für sie nun der Aufstieg in die Vollklasse der Altersklasse Jugend bevor. Dafür werden die beiden zwei weitere Übungen in Balance und Tempo einstudieren. In der Nachwuchsklasse C erturnte sich die Damengruppe um Hanna Runge, Le Vy Yean und Charlotte Hartwig zwar konkurrenzlos aber mit beachtlichen 24,95 Punkten den Sieg. Über einen Platz ganz oben freute sich ebenfalls Noel Bohmann, die in der Kategorie Podest in der Altersklasse Schüler an der Landesmeisterschaft teilnahm. Mit 25,30 Punkte sicherte sie sich den Sieg.

Die Bundeskader des VfL Schwerin Michelle Mausolf, Shirley Klier, Gofrahn Sohl, Camille Herrmann und Lilly Kutta, die als einzige Sportakrobatinnen im Hochleistungsbereich an den Start gingen, holten jeweils den Landesmeistertitel.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK