Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.07.2015, 15:22 Uhr  //  Stadtgeschehen

Sommerferienprogramm im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß

Sommerferienprogramm im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß
 Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Zum Einklang in die Sommerferien lädt das Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß am Mittwoch, den 22.07. zu einem bunten Programm zum Mitmachen ein. „Kinderspiele fast vergessen – Ein Spielespaß von damals“ heißt es dann für alle spielbegeisterten Gäste.

Kreisspiele, Seile, Murmeln, Lauf- und Hüpfspiele sowie selbst geschnitzte Holzspielzeuge waren für Klein und Groß oft die einzige Alternative zur schweren Haus- und Feldarbeit. Wie man seinerzeit mit einfachen Gegenständen und Abzählreimen gespielt hat, kann heute noch sehr viel Spaß machen. So ist auch das Basteln von Ansteckblumen nicht nur ein Teil der Ferienbeschäftigung, sondern auch eine bunte Dekoration für das eigene Sommerkleidchen. Der Bau einer Weidenflöte war früher ein Muss für jeden Jungen. Wenn die Rinde eines Weidenbaumes noch saftig ist, kann man aus einem frisch geschnittenen Weidestock eine tolle Flöte basteln, die einen lauten Flötenton ergibt, wenn man kräftig in sie hineinbläst. Damit dieser noch dazu schön klingt, sollte man beim Bau einiges beachten. Unter Anleitung kann man dies einmal selbst ausprobieren und seine selbstgefertigte Flöte mit nach Hause nehmen.

Diese Spielkultur von damals möchte das Museum aufgreifen und für die Kids von heute erlebbar machen. Die kleinen Besucher können eine Reise zurück zu ihren Eltern und Großeltern erleben, viele alte Kinderspiele kennenlernen, ausprobieren und neue Ideen mit nach Hause nehmen.

Um 15:00 Uhr wird das Märchen „Rotkäppchen“ von der Puppenspielerin Margrit Wischnewski als Handpuppenspiel aufgeführt, welches immer wieder für Begeisterung der Theaterbesucher sorgt.

Und es sind noch weitere Kreativtage geplant, so auch am 29. Juli. Dann erwartet die Besucher kleine Experimente rund um das Element Wasser, welches an einem heißen Sommertag für eine willkommene Erfrischung sorgt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK