Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.07.2015, 17:22 Uhr  //  Stadtgeschehen

Antenne MV startet Initiative zur Stärkung des Einzelhandels im Land

Antenne MV startet Initiative zur Stärkung des Einzelhandels im Land
 Antenne MV (Bild) maxpress pr+werbeagentur (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Der Arbeitstag ist lang, die Zeit, in Ruhe einzukaufen wird immer weniger. Deswegen bestellen viele Menschen bequem vom Sofo aus im Netz. Ob Kleidung, Bücher oder auch Lebensmittel. Dieses Kaufverhalten birgt Gefahren für die Einzelhändler im Land, insbesondere die Betreiber in Innenstädten fürchten um ihre Existenz. Um den lokalen Einzelhandel zu stärken, engagiert sich Antenne MV ab sofort mit der Initiative „GUT IM GESCHÄFT – Kauf lokal mit einem Lächeln!“, die die Menschen zum Einkauf in den Städten Mecklenburg-Vorpommerns motivieren soll.

Der Einzelhandel schafft in Mecklenburg-Vorpommern Arbeits- und Ausbildungsplätze und sorgt durch das Zahlen der Steuern für eine konstante Wirtschaftsleistung im Land. „Regionaler Handel trägt deutlich zur Verbesserung der Lebensqualität bei. Mit unserer Initiative möchten wir einen Beitrag dazu leisten, das Leben in unserer Heimat noch schöner und lebenswerter zu machen“, nennt Robert Weber, Geschäftsführer von Antenne MV, die Beweggründe für diese Aktion. Der erste private Radiosender des Landes lädt jeden Händler dazu ein, sich an der landesweiten , für die Beteiligten kostenlosen, Aktion zu beteiligen – im eigenen Interesse und um Solidarität zu zeigen. „Der Kauf im Netz verwehrt einem die Chance auf ein echtes Einkaufserlebnis mit einem Lächeln.

Und genau darum geht es uns. Zu zeigen, dass es gut ist, in den Geschäften Mecklenburg-Vorpommerns mit Freude einzukaufen. Das zeigt auch unser Kampagnenmotiv“, erklärt Programmdirektor Gerrit Kohr. Unterstützt wird die Initiative vom Ministerium für Wirtschaft, dem Ministerium für Landesentwicklung und dem Einzelhandelsverband Nord. „Damit Mecklenburg-Vorpommern ein Land zum Leben bleibt, ist es wichtig, dass wir die Zukunft gemeinsam gestalten. Jeder kann einen Teil dazu beitragen, dass unsere Heimat gut im Geschäft bleibt. Deshalb unterstütze ich diese Kampagne“, sagt Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung.

Wer seine Solidarität mit dem Einzelhandel zeigen möchte, klebt sich das „GUT IM GESCHÄFT – Kauf lokal mit einem Lächeln!“-Kampagnenlogo als Aufkleber in sein Schaufenster. Einfach online auf www.AntenneMV.de oder über das Kampagnenportal www.kauf-in-mv.de bestellen oder kostenlos mitnehmen, wenn die AntenneMV Promotionteams in der Nähe sind.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK