Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.07.2015, 20:41 Uhr  //  Stadtgeschehen

Badeunfall am Zippendorfer Strand: Ein vierjähriges Mädchen stirbt

Badeunfall am Zippendorfer Strand: Ein vierjähriges Mädchen stirbt
 rkr (Bild) POL-SN/rkr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am heutigen Tage, gegen 16.20 Uhr ereignete sich am Zippendorfer Strand in Schwerin ein schwerer Badeunfall mit einem vierjährigen Mädchen.(SN-Aktuell berichtete)

Durch alarmierte Rettungsschwimmer konnte das Mädchen aus dem Wasser gerettet und anschließend erstversorgt werden. Ärzte der Schweriner Helios Klinik kämpften um das Leben des Mädchens. Trotz aller durchgeführten, intensiv-medizinischen Maßnahmen im Krankenhaus Schwerin, verstarb das Mädchen an den Folgen des Badeunfalls.

Der Unfallhergang ist weiterhin unklar, die Kriminalpolizei Schwerin ermittelt.

Die DRK Wasserwacht Schwerin hat vor einiger Zeit einen Aufruf gestartet, wo Sie dringend nach Rettungsschwimmern sucht. (SN-Aktuell berichtete)

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK