Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.04.2013, 13:30 Uhr  //  Stadtgeschehen

Polizei stellt Graffitisprayer in der Schweriner Nordstadt

Polizei stellt Graffitisprayer in der Schweriner Nordstadt
 rkr (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am 19.04.2013 kurz vor 19 Uhr wurde der Polizeinotruf über zwei mögliche Graffiti Sprayer im Bereich der Johannes R. Becher Schule informiert. Der Hinweisgeber, als Autofahrer unterwegs konnte nur wenige, aber durchaus wichtige Informationen beitragen. Durch zivile Einsatzkräfte der Polizei wurden kurze Zeit später an der angegebenen Stelle zwei männliche Personen beim Sprayen an einer Litfaßsäule beobachtet und festgenommen. Die 25 und 26 Jahre alten Schweriner wurden nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen nach Hause entlassen und müssen sich demnächst wegen Sachbeschädigung verantworten. Beide waren bisher wegen dieses Deliktes polizeilich noch nicht in Erscheinung getreten.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK