Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.07.2015, 19:03 Uhr  //  Digital

YouTube Kanal des Landeskriminalamtes MV

YouTube Kanal des Landeskriminalamtes MV
 LKA-MV (Bild) + (Text) // presseportal.de


Rampe (ots) - „Ablenken für Dummies“ - so nennt sich das Video, mit dem der YouTube Kanal des Landeskriminalamtes Mecklenburg-Vorpommern an den Start geht.

Präventionsbotschaften mit erhobenem Zeigefinger gibt es schon genug. Deshalb entwickelten die Mitarbeiter des Präventionsbereiches des LKA mit Hilfe des Fernsehens in Schwerin eine neue Idee.

So orientiert sich das erste Video, in dem es um die notwendige Aufmerksamkeit im Straßenverkehr geht, an erfolgreichen YouTube Videos. Denn das Ziel ist es, möglichst viele Menschen zu erreichen.

Dies gelingt aber nur, wenn es gefällt und weiterempfohlen wird.

Die Botschaft für mehr Achtsamkeit im Straßenverkehr, wird in einem nicht ganz ernst gemeinten Kurzfilm verpackt - die nicht statistisch belegte Top 4 der "Ablenken für Dummies".

Link zum Video-Podcast: https://www.youtube.com/watch?v=_RtL20UmJs0


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK