Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.07.2015, 19:48 Uhr  //  Stadtgeschehen

Dreijähriger startet Auto

Dreijähriger startet Auto
 cm (Bild) POL-HST (Text) // presseportal.de


Stralsund (ots) - Am 27.07.15, gegen 08.35 Uhr, startete ein Dreijähriger in Stralsund ein Auto und verursachte einen Unfall.

Die 28-jährige Mutter des Jungen hatte den Opel in einer Grundstückszufahrt abgestellt und war ausgestiegen, um das Tor der Zufahrt zu schließen. Währenddessen schnallte sich der Dreijährige ab und kletterte vom Kindersitz auf den Fahrersitz. Er drehte den im Schloss steckenden Zündschlüssel um und startete den Motor. Die 28-Jährige hatte zuvor den ersten Gang eingelegt, so dass sich der Opel in Bewegung setzte und gegen einen gegenüber der Ausfahrt stehenden Ford stieß.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf ca. 2.800 Euro geschätzt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK