Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
29.07.2015, 12:53 Uhr  //  Blaulicht

Sekundenschlaf ursächlich für Verkehrsunfall

Sekundenschlaf ursächlich für Verkehrsunfall
 cm (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Auf der Kreisstraße, zwischen Alt Meteln und Rugensee, kam eine 59-jährige Renault-Fahrerin am Nachmittag des 28. Juli mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab und landete im Straßengraben.

Ersten Erkenntnissen zufolge war die Frau dem sogenannten Sekundenschlaf erlegen. 

Sie verletzte sich glücklicherweise nur leicht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 2.000 EUR.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK